Willkommen auf Gutachter Blog!

Dieser Blog ergänzt das Angebot des Gutachter Netzwerkes der Medienvertretung Hamburg. Das Netzwerk umfasst verschiedene themenrelevante Webseiten zur Branche Gutachter und Sachverständige aller Art. Mit unserer Gutachter Suchmaschine durchsuchen Sie alle Websites von bei Gutachterboerse.de eingetragenen Gutachter und Sachverständigen. Probieren Sie es gleich aus und geben Sie einen Suchbegriff ein!




Dienstag, 25. Mai 2010

Gutachter Werbung ist notwendig!

Wie können Gutachter und Sachverständige für ihre Dienstleistungen effizient werben? Für Gutachter und SV-Büros und Einzelunternehmen gibt es keine Werbebeschränkung wie etwa für Rechtsanwälte und Ärzte. Gutachter sind also selbst dafür verantwortlich, wie gut und wo sie gefunden werden. Internetwerbung für Gutachter und Sachverständige ist oft erfolgreicher als Printwerbung in Branchenverzeichnissen und Fachzeitschriften.
Ein KFZ-Sachverständiger zum Beispiel wird von einem Unfallopfer bzw. Geschädigten erst dann gesucht, wenn es zum Schadensereignis gekommen ist. Der Bedarf ergibt sich kurzfristig! Hier liegt es nahe im Intenet zu recherchieren. Genauso ergibt es sich bei Schäden an Gebäuden oder Mietstreitereien wegen Schimmel in Mietwohnungen. Ein Betroffenener wird kaum eine Fachzeitschrift zur Hand haben oder aus dem Gedächtnis wissen, wo er einen entsprechenden Fachmann / Gutachter findet. Umfragen zufolge suchen über 92 % von kurzfristig eintreffenden Ereignissen im Internet nach Hilfe. Für Gutachter und Sachverständige ergibt sich also eine Notwendigkeit, in Gutachterverzeichnissen und Gutachterbörsen im Internet gefunden zu werden.

Mittwoch, 19. Mai 2010

Effizienter Einsatz erneuerbarer Energien

Um weitgehend Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern zu erlangen, werden in zunehmendem Maße erneuerbare Energien für die Beheizung genutzt – sowohl bei Wohnimmobilien als auch im gewerblichen Bereich. Für beide Bereiche werden am 07.06.10 um 18:30 Uhr auf einer Fachveranstaltung des EnergieBauZentrums anhand von Praxisbeispielen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von erneuerbaren Energien vorgestellt. Themen sind dabei unter anderem die für die Nutzung erneuerbarer Energien erforderlichen Rahmenbedingungen und die notwendigen Investitionskosten sowie die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze erforderlich:
energiebauzentrum@elbcampus.de  oder Tel. 040-35905-822.

EnergieBauZentrum
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg